Nasentrichter

Artikelnummer

Die Nasentrichter sind für kleine Tiere konzipiert und gewährleisten einen engen Sitz und minimalen Totraum. Sie sind in den Größen für Mäuse, Ratten, Meerschweinchen oder Kaninchen erhältlich. Nasentrichter enthalten Gummistopfen, um die Gaszufuhr zu unterbrechen, wenn sie nicht verwendet werden, sind aus Vinyl, sind leicht zu reinigen und zu sterilisieren und können mit allen EZ-Atemgeräten verwendet werden.

Beschreibung

Auswahl zurücksetzen

Nasentrichter

  • Entworfen für kleine Tiere
  • Sitzt eng anliegend um unerwünschten Gasaustritt zu verhindern
  • Erhältlich in drei Größen
    • Mäuse
    • Ratten
    • Meerschweinchen/Kanninchen
  • Gefertigt aus Vinyl, inklusive Gummistopfen Verschluß
  • Kompatibel mit allen EZ- Atemmasken


Verwandte Produkte

  • Microflex Narkosemaske

    Die Microflex-Narkosemaske versorgt das Tier, bis zu 12 Stunden lang mit gleichbleibender Anästhesietiefe, mit Gas. Die Microflex-Atemmaske verfügt über ein patentiertes Ventil, das den Gasfluss zum Nasenkonus reguliert und ihn effizient, kostengünstig und benutzerfreundlich macht. Das Ventil leitet das Anästhesiegas direkt zur Nase des Tieres und minimiert so das Totvolumen. Ein Schlauch leitet nicht verwendeten Gas zu einem Aktivkohlefilter oder Raumabluft.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • MRI Narkosemaske

    Die MRI Microflex Breather Narkosemaske versorgt das Tier bis zu 12 Stunden lang in einer ebenen Anästhesieebene mit Gas. Der MRI Microflex Breather verfügt über ein patentiertes Ventil, das den Gasfluss zum Nasenkonus reguliert und ihn effizient, kostengünstig und benutzerfreundlich macht. Das Ventil leitet das Anästhesiegas direkt zur Nase des Tieres und minimiert so das Totvolumen. Ein Abgaberohr Abgasschlauch leitet das nicht verwendeten Gases zu einem Aktivkohlefilter.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • Versaflex Narkosemaske

    Die Versaflex-Narkosemaske versorgt das Tier bis zu 12 Stunden lang bei konstanter Anästhesietiefe mit Gas. Der Versaflex Breather verfügt über ein patentiertes Ventil, das den Gasfluss zum Nasenkonus reguliert und ihn effizient, kostengünstig und benutzerfreundlich macht. Das Ventil leitet das Anästhesiegas direkt zur Nase des Tieres und minimiert so das Totvolumen. Ein Abgasschlauch leitet den Fluss des nicht verwendeten Gases zu einem Aktivkohlefilter oder in die Raumabluft.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen