EZ-SA800 Single Animal System

Artikelnummer EZ-SA800

Das EZ-SA800- Single Animal System ist für Tiere von Neugeborenen bis zu Kaninchen geeignet und dient zur Narkose von jeweils einem Tier. Es verfügt über 2 Ventile, mit denen der Anästhesieausgang zur Induktionskammer und / oder zum Atemkreislauf geleitet werden kann.

Beschreibung

EZ-SA800 Single Animal System

  • Einfaches und zuverlässiges Narkosesystem für Neonaten, Mäuse, Ratten bis Kaninchengröße
  • Das Einzeltier kann entweder in der Induktionsbox oder mit der Atemmaske narkotisiert werden
  • Sauerstoff Flush wie bei den anderen Systemen
  • Einfache und sichere Mobilität
  • Komplett System mit Isofluran Verdampfer, patentierter Microflex Breather Narkosemaske, Sure-Seal Induktionsbox, Kohlefilter, Sauerstoffventil, Nasentrichter, Plastik Op-Betten und allen Schlauchanschlüssen


Verwandte Produkte

  • EZ-AF9000 Auto Flow System

    Das AutoFlow Anästhesiesystem EZ-AF9000 liefert präzise und automatische Anästhesieflussraten. Zur sicheren Narkose von Ratten und Mäusen, und ist für die Betäubung von bis zu vier Tieren gleichzeitig ausgelegt. Damit kann der Anästhesieausgang sowohl zur Induktionskammer als auch bis zu 4 Atemkreisläufen geleitet werden. Die O2 Flussrate Flüsse wird automatisch reguliert; Der Benutzer wählt aus, welche Atemmasken er verwenden muss, und das System automatisiert den nötigen Gasfluss.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • EZ-7000 Classic System

    Das EZ-7000 Classic Anästhesiesystem ist für Tiere von Neugeborenen bis zu Kaninchen geeignet und dient zur Narkose von bis zu vier Tieren gleichzeitig. Damit kann der Anästhesieausgang sowohl zur Induktionskammer als auch zu bis zu 4 Atemkreisläufen gleichzeitig geleitet werden. Ein zweiter Flowmeter dient zum Einstellen des Durchflusses in die Induktionskammer.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • Microflex Narkosemaske

    Die Microflex-Narkosemaske versorgt das Tier, bis zu 12 Stunden lang mit gleichbleibender Anästhesietiefe, mit Gas. Die Microflex-Atemmaske verfügt über ein patentiertes Ventil, das den Gasfluss zum Nasenkonus reguliert und ihn effizient, kostengünstig und benutzerfreundlich macht. Das Ventil leitet das Anästhesiegas direkt zur Nase des Tieres und minimiert so das Totvolumen. Ein Schlauch leitet nicht verwendeten Gas zu einem Aktivkohlefilter oder Raumabluft.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen