Mobiler Wagen für M1 Kammern

Artikelnummer EZ-1336-C

Der Mobile Wagen für M1 Kammern aus Edelstahl wird mit den M1 Euthanasie Kammersystemen verwendet. Die Höhe der oberen Stange ist einstellbar, um Mobilität für ein einfaches Ein- und Ausladen von Käfigen zu bieten. Kann 1 bis 4 M1-Kammern aufnehmen, ist bei 3- und 4-Kammer-Systemen inkludiert

Abmessungenin mm: 1245 L x 850 B x 1090 H

Beschreibung

Mobiler Wagen für M1 Kammern

  • Höhenverstellbarer mobiler Wagen für M1-Systeme.
  • Bietet Mobilität für eine einfache Kammerreinigung
  • Hochleistungs-Edelstahlkonstruktion mit vier verriegelbaren 360 ° Drehrollen.
  • Kann ein bis vier M1-Kammern aufnehmen.


Verwandte Produkte

  • M1-SBFF-1FM Einzelkammer CO2 System

    Das Einkammer-System M1-SBFF-1FM automatisiert einen dreistufigen Euthanasiezyklus: Laden, Verweilzeit und Entleeren. Zu Beginn des Zyklus verriegeln sich die Türen automatisch und können erst nach Abschluss der CO 2 Entleerung entriegelt werden. Die durchsichtigen Polycarbonat-Türen bieten Sichtbarkeit, während das Frontlader-Klappendesign einen einfachen Zugang zum Käfig bietet. Luftdichte, abgedichtete Türen verhindern ein Austreten von Gas während des Betriebs und das Verteilerkonzept sorgt für eine gleichmäßige Gasverteilung.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • M1-TSFM-1 Einzelkammer CO2 System mit Touch Screen

    Das Einkammer-Touchscreen-System automatisiert einen dreistufigen Euthanasiezyklus: Laden, Verweilzeit und Entleeren. Zu Beginn des Zyklus verriegeln sich die Türen automatisch und können erst nach Abschluss der CO 2 Entleerung entriegelt werden. Die durchsichtigen Polycarbonat-Türen bieten Sichtbarkeit, während das Frontlader-Klappdesign einen einfachen Zugang zum Käfig bietet. Luftdichte, abgedichtete Türen verhindern ein Austreten von Gas während des Betriebs und das Verteilerkonzept sorgt für eine gleichmäßige Gasverteilung. Der Touchscreen erleichtert die Bedienung des Systems. Optional sind persönliche Passwörter erforderlich, um das System zu starten. Die Zeiteinstellungen für die verwendeten Arten können vom Administrator vordefiniert werden. Der Benutzer kann aus dieser Liste auswählen und der Bildschirm zeigt dann die Stufe und die verbleibende Stufen- und Zykluszeit an.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen
  • M1-TSFM-2 Doppelkammer CO2 System mit Touch Screen

    Das Doppelkammer-Touchscreen-System automatisiert einen dreistufigen Euthanasiezyklus: Laden, Verweilzeit und Entleeren. Die Kammern können unabhängig voneinander oder zusammen betrieben werden. Zu Beginn des Zyklus verriegeln sich die Türen automatisch und können erst nach Abschluss der CO 2 Entleerung entriegelt werden. Die durchsichtigen Polycarbonat-Türen bieten Sichtbarkeit, während das Frontlader-Klappdesign einen einfachen Zugang zum Käfig bietet. Luftdichte, abgedichtete Türen verhindern ein Austreten von Gas während des Betriebs und das Verteilerkonzept sorgt für eine gleichmäßige Gasverteilung. Der Touchscreen erleichtert die Bedienung des Systems. Die Kammern können jederzeit unabhängig gestartet werden, auch wenn die andere Kammer läuft. Optional sind persönliche Passwörter erforderlich, um das System zu starten. Die Zeiteinstellungen für die verwendeten Arten können vom Administrator vordefiniert werden. Der Benutzer kann aus dieser Liste auswählen und der Bildschirm zeigt dann die Stufe und die verbleibende Stufen- und Zykluszeit an.

    Zur Angebotsanfrage hinzufügen